TOTEM

Totem heißt bei den Indianern soviel wie „Zeichen“. Es dient der Symbolisierung von Charaktereigenschaften und beschreibt die Qualitäten bestimmter Zeitabschnitte. Die Indianer unterscheiden zwischen folgenden Lebensformen – Mineral, Pflanze, Tier, Mensch. Da das Tier dem Menschen am ähnlichsten scheint, dienen eben diese Tiere als Sinnbilder menschlicher Charaktere. So beschreiben die 12 Tier- bzw. Geburtstotems den immer wiederkehrenden Kreislauf der Natur, indem man jedem Monat (jedem Mond), der den Verlauf eines Jahres beschreibt, ein bestimmtes Tier zuordnet. Tiere deren Verhalten- und Lebensweisen die Qualität bestimmter Jahreszeiten / Monate widerspiegeln oder kompensieren bilden den Indianischen Tierkreis. Das Geburtstotem ist somit das Tier, dass deinen Geburtsmond charakterisiert und deren Eigenschaften du auch an dir entdecken wirst. Unter dem Begriff Totem versteht man aber auch persönliche Gegenstände, wie Totemketten oder Totempfähle, die individuell gestaltet, und als eine Art Familienwappen oder Stadtwappen anzusehen sind. Hier werden den vorhandenen menschlichen Eigenschaften solche Tiere zugeordnet, deren Lebensweise oder Erscheinung deine Stärken beschreiben oder beeinflussen.

Geburtstotem
Indianisches Horoskop

Gans 22.12. - 19.01.
smallgans.jpgDie Gans zeichnet sich durch Idealismus und Weitsicht aus, bestrebt Unbekanntes zu erforschen. Sie leben enthusiastisch, folgen Ihren Träumen und versuchen sie zu leben. Gans-Geborene erscheinen oftmals zu ernsthaft, was wohl an Ihrem Hang zum Perfektionismus begründet liegt.

Otter 20.01. - 18.02.
smallotter.jpgOtter-Geborene sind lebhaft, aber gleichermaßen freundlich und einfühlsam. Sie wirken allerdings oft exzentrisch, da sie sich ungern Regeln und Vorschriften fügen. Sie selbst aber sind ordnungsliebend, ideenreich und beeindrucken ihr Umfeld mit Originalität.

Wolf 19.02. - 20.03.
smallwolf.jpgWolf-Geborene sind gefühlsbetonte Menschen, agieren intuitiv und reagieren sensibel. Ihre Begabung des Fühlens macht sie oft zu Künstlern oder zum Helfer in der Not. Sie sind verspielt und lieben ihren Freiraum, lassen sich aber daher leicht von ihren Vorhaben abbringen und orientieren sich an Anderen. Dennoch sind es ehrliche und vertrauenswürdige Personen mit dem Hang zur Philosophie.

Falke 21.03. - 19.04.
smallfalke.jpgFalken-Geborene mögen es die Initiative zu ergreifen, sind entschlussfreudig aber oft zu voreilig dabei, so dass sie ebenso verunsichert wie entschlossen wirken. Sie führen ein lebhaftes und extrovertiertes Dasein und sind stets damit beschäftigt Neues zu entdecken. Dabei fällt es Ihnen allerdings nicht immer leicht, eine Sache zu Ende zu bringen.

Biber 20.04. - 20.05.
smallbiber.jpgBiber sind praktisch veranlagt und beständig, zudem ziemlich ausdauernd und beharrlich. Sie sind gut im Haushalt, voller Wärme und Zärtlichkeit, brauchen jedoch Harmonie und Frieden, um nicht reizbar zu werden. Sie haben einen stark ausgeprägten Sinn für Ästhetik.

Hirsch 21.05. - 20.06.
smallhirsch.jpgHirsche lehnen jegliche Routine strikt ab, opfern Bewährtes und streben nach Neuem. Sie lieben die Abwechslung und suchen nach Herausforderungen. Hirsch-Menschen sind allerdings recht sprunghafte Liebhaber oder stürzen sich unbedacht von einer Sache auf die nächste.

Specht 21.06. - 21.07.
smallspecht1.jpgSpechte zählen zu den emotionalen und sensiblen Vertretern, können aber gleichermaßen einfühlsam auf ihre Nächsten eingehen. Ihr Handeln richtet sich eher nach den Bedürfnissen Anderer, eigene Wünsche stehen meist hinten an. Sie erleben ihre Welt mit viel Phantasie, aber oftmals zu besorgt.

Lachs 22.07. - 21.08.
smalllachs.jpgLachs-Geborene leben selbstbewusst und mit viel Begeisterung. Sie führen gern das Ruder, mit viel Kraft und meist ohne Kompromiss. Sie neigen zur Arroganz, nehmen sich manchmal selbst etwas zu wichtig. Dennoch sind sie sehr verletzlich und fühlen sich schnell einsam und vernachlässigt.

Braunbär 22.08. - 21.09.
smallbaer.jpgBraunbären sind selbstbewusste Praktiker, die keine harte Arbeit scheuen. Veränderungen beunruhigen den Bären, er hält gern an Bewährtem und Vertrautem fest um Ordnung zu wahren. Braunbär-Geborene sind gutmütige und kraftspendende Freunde.

Krähe 22.09. - 22.10.
smallkraehe.jpgKrähen-Geborene lieben den Trubel der Gemeinschaft, sind ungern alleine. Ihre Gutmütigkeit macht sie zu angenehmen Mitmenschen, auch wenn ihre Art schnell umschlägt, wenn sie sich unwohl fühlen oder gar langweilen.

Schlange 23.10. - 22.11.
smallschlange.jpgDie Schlange ist eher der verschlossene, mysteriöse Typ, der sein Inneres hinter seinem kühlen Äußeren verborgen hält. Schlangen-Geborene sind anpassungsfähig, entschlussfreudig und meistern Dank ihrer Phantasie auch schwierige Lebenslagen.

Eule 23.11. - 21.12.
smalleule.jpgIm Zeichen der Eule Geborene legen großen Wert darauf, sich frei zu entfalten und auszudrücken. Ihr volles Selbstvertrauen macht sie zu lebhaften Zeitgenossen, deren Durchblick und Scharfsinn kaum etwas entgeht. Eulen sind sehr mutig, passen sich aber auch an, um Neues zu erfahren und Wissen zu erlangen. Sie neigen dazu sich selbst zu überfordern.

©2008 harzindianer.de | webdesign by nickstedt | Impressum